Skip to main content
Sommer 2020 ● Deutschland

Inselhüpfen an der Nordsee

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am Morgen. Vorbei an Bremen und Oldenburg fahren Sie in das von einer faszinierenden, urtypischen Landschaft geprägte Ostfriesland. Mit einem herzlichen „Moin“ werden Sie von Ihren Gastgebern im Hotel „Auerhahn“ in Sande begrüßt und auf erlebnisvolle Tage eingestimmt.

2. Tag: Wilhelmshaven – Küste

Hafenfeeling und maritime Attraktionen sehen und erleben Sie heute. Die erste Etappe führt nach Wilhelmshaven am südlichen Jadebusen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die Kaiser-Wilhelm-Brücke, die „Maritime Meile“ mit ihren Museums-Erlebniswelten und den Tiefwasserhafen JadeWeserPort, wo die größten Containerschiffe der Welt ihre Ladung löschen. Eine spannende Hafenrundfahrt in den Marinehafen beschließt den Aufenthalt in dieser jungen, aufstrebenden Nordseestadt. Entlang der Störtebekerstraße passieren Sie dann verträumte Küstenorte wie Hooksiel, Horumersiel, Carolinensiel und genießen bei einem Stopp die nordische Spezialität Nummer 1: ein leckeres Fischbrötchen. Über die Herzogstadt Jever, bekannt durch ihre Brauerei und das Schloss, geht es zurück ins Hotel.

3. Tag: Insel Norderney

Schon wenn Sie ab Norddeich mit der Fähre auf die zweitgrößte Ostfrie­sische Insel übersetzen, kommt Lust auf „Meer-Urlaub“ auf. Mit etwas Glück werden Sie dabei sogar von einem „Heuler“, wie hier die Seehund-Babys liebevoll genannt werden, begleitet. Bei einer Rundfahrt mit dem Inselbus lernen Sie dann die unberührte Natur und so manche Besonderheit kennen. Anschließend bleibt im Kurgebiet von Norderney, dem gleichnamigen Hauptort der Insel, Zeit zum Flanieren, für ein Tässchen Friesentee oder für einen Strandbesuch.

4. Tag: Insel Langeoog

Mit dem Schiff auf der Insel angekommen, können Sie erahnen, warum dieses 14 km lange, autofreie Eiland auch „Insel fürs Leben“ genannt wird. Hier ist man beim Blick vom endlos weiten Sandstrand hinaus aufs Meer im Einklang mit der Natur. Bei einer beschaulichen Kutschfahrt können Sie diese Ruhe und das herrliche Nordseeklima genießen.

5. Tag: „Tatort Krummhörn“

Das beste „krumme Ding“, was Sie je gesehen haben, finden Sie im nordwestlichsten Zipfel Deutschlands und wird Nordsee-Region Krummhörn genannt. Diese Region zählt etwa 18 idyllische Dörfer plus den romantischen Hafenort Greetseel. Stattliche Höfe, historische Windmühlen, Marschlandschaften, windschiefe Bäume, den höchsten (65 m) Leuchtturm Deutschlands, den rot-gelb-gekringelten „Otto-Turm“, die größte Krabbenkutterflotte Ostfrieslands, all das finden Sie hier und wird Sie begeistern.

6. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise identisch zur Anreise. Vielleicht „angeln“ Sie sich noch ein fangfrisches Nordsee-Souvenir? Ankunft am Nachmittag.

So wohnen Sie

Hotel „Auerhahn“ – Sande: familiär geführt, zentrale Ortslage, Hallenbad, Lift (Haupthaus) Sauna, Whirlpool, WLAN (im Haupthaus); Zimmer (teilweise über Treppen erreichbar) im Haupt- und Gästehaus mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV.

Termine und Preise

start: So., 21.06.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 659,– EUR   buchbar
Doppelzimmer mit Zustellbett
ab 659,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 26.06.2020
6 Tage
ab 659,– EUR
start: So., 19.07.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 659,– EUR   buchbar
Doppelzimmer mit Zustellbett
ab 659,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 24.07.2020
6 Tage
ab 659,– EUR
start: So., 09.08.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 659,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 14.08.2020
6 Tage
ab 659,– EUR
start: So., 06.09.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 659,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 11.09.2020
6 Tage
ab 659,– EUR